Thing Frankfurt Blog / Artikel

Instant Lounge

01. July 2004 - 16:39

Die Instant Lounge wurde für euch gemacht ! Also Fresse halten, Kommentare und Bewertungeen sparen - einfach hingehen und mal honorieren, dass es ein paar Idioten gibt, die für bilderkritzelnde Amöben wie euch einen Laden aus dem Boden gestampft haben.

Ähnliche Artikel

---

31 Kommentare

Re: Instant Lounge

01. July 2004 - 17:08

das ist doch leichenfledderei. das ist gar keine instant suppe. das ist das tote licht.

Re: Instant Lounge

01. July 2004 - 17:09

die Amoebe fragt an wo es Instantet

Re: Instant Lounge

stbeck - 01. July 2004 - 17:09

Holla, bitte keine publikumsbeschimpfung.

Selbst wenn subjektiv die meinung besteht man hätte sich unglaublich mühe gemacht, und das sollte doch gewürdigt werden, entscheidet das publikum in letzter instanz.

Wenn ihr mehr besucher wollt, dann könnt ihr ja den Kalender hier füllen. Ich hab die ersten events für euch da eingetragen. Aber jetzt seid ihr dran.

Was meinen eigenen eindruck von der sache angeht, so war ich nur bei der eröffnung da, und hatte kein so gutes gefühl. Die aufteilung von kunst im keller (oder ein wenig noch im flur) und party oben ist sowieso schwierig. Siehe lola montez. Es werden da zwei recht gewöhnliche konzepte parallel gefahren, gallerien-kunst und DJ/Club kultur. Das finde ich jedenfalls nicht so prickelnd.

galerien-kunst und dj-kultur

01. July 2004 - 23:43

sind doch auch nur zwei kehrseiten hyperphallischen fehlens.

Re: Instant Lounge

01. July 2004 - 23:44

instant war doch mal ein "kunst"-projekt der welt-agentur trust!?

Re: Instant Lounge

01. July 2004 - 23:45

also ich finde das (instant-) aufkochen eines abgehalfterten off-spaces eher einen audruck von mittelmasz.

Re: Instant Lounge

jonas - 02. July 2004 - 00:32

Fresse halten, Kommentare und Bewertungen sparen - einfach hingehen...
Jawohl, Herr Hauptmann!!

Re: Instant Lounge

02. July 2004 - 12:46

Dear anonymous Prolo!

A location called "Instant Lounge" was not made for me. Could not.

Sincerely
aMob

Re: Instant Lounge

03. July 2004 - 00:27

was ist denn das für ein putziges eierschaukeln?

Re: Instant Lounge

06. July 2004 - 20:10

wäre nett "lola montez" in dem kontext nicht zu erwähnen. in unseren bald 4-jährigen aktivitäten haben wir alles mögliche ausprobiert. am anfang war die "kunst" sogar in dem tanzraum, später haben wir "die" nach und nach nach oben verlagert, bis "die" unsere räume ganz verlassen hat. und es ist gut so... nach dem, was ich in der "lounge" sah, haben wir kein problem einen ganz normalen underground keller zu betreiben, in dem die leute selbst, die musik und die durch die illegalität immer wieder kehrende spannung mehr mit kunst zu tun haben als die ganze popelausstellungen, die ich in den schaufenster oder kellerräumen der "lounge" gesehen habe. lola montez war als kunstinstallation konzipiert und nicht als ein ausstellungsraum mit einer bar. das hatte sich mit der zeit geändert aber das ist, denke ich auch normal, wenn man einen raum länger als 2monate betreibt - und das haben bis jetzt die wenigen gepackt.
also bitte keine biligen vergleiche.

Re: Instant Lounge

07. July 2004 - 14:36

"auch normal, wenn man einen raum länger als 2monate betreibt"

Wieso denn das? Fehlte es etwa am willen, das ursprüngliche konzept durchzuhalten?

Re: Instant Lounge

09. July 2004 - 01:50

Was man hat, das hat man, hat mans nicht, dann fehlts einem!

Re: Instant Lounge

braan - 12. July 2004 - 22:25

war inzwischen überhaupt mal jemand da?

Re: Instant Lounge

stbeck - 13. July 2004 - 16:30

Ich jedenfalls nicht.

Wenn die jungs keine lust haben ihre events hier auf dem kalender einzutragen, bei tresurbain auch nichts steht, - dann muss ich wohl davon ausgehen, dass ihnen an gästen gar nichts liegt.

Re: Instant Lounge

15. July 2004 - 12:01

ich glaube, die kennen einfach niemanden.

Re: Instant Lounge

15. July 2004 - 22:35

Ich kenne nur Künstler. (Ammann)

Re: Instant Lounge

16. July 2004 - 23:03

ich bin ammann.

Re: Instant Lounge

21. July 2004 - 21:50

ich liebe Sie Ammann... Sie sind ja doch immer so atraktiv und wichtig..

Re: Instant Lounge

26. July 2004 - 12:33

Nein, der Vergleich mit dem "lola montez" ist nun wirklich nicht angebracht, die "instant-lounge" ist ein gemütliches Wohnzimmer in dem man sich wohlfühlen kann und wir bieten dazu ein Programm, dass man woanders erst mal auftun muss!
Im "lola" kann man prima feiern und trinken, was z.B. im "cave" auch prima möglich ist.
instant-lounge

ps:dein kommentar stinkt, du frustrierte matschbirne

Re: Instant Lounge

26. July 2004 - 13:05

Was ist denn das für eine Hirnwichse hier????? Wer den Laden nicht mag, kann doch draußen bleiben, oder gibt es jetzt eine Lounge-Polizei???
Das ist ja furchtbar- gut die Kunst gefiel mir mal besser und mal schlechter, aber ich finde es wirklich jammmerschade, das diese Venue jetzt schließt und bedanke mich mal bei den 4 hauptakteuren für ihren Einsatz!!
So, daß wars vom TOBY

Re: Instant Lounge

26. July 2004 - 17:01

herzchen, die welt ist größer als thing und tresurbain zusammen

pan krzyszek

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 17:16

was redest du da? ist eine location etwa verbrannt, bloß weil vor 2 jahren schon jemand was anderes (sic!) dort gemacht hat?

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 17:30

yep, das publikum hat entschieden.

neben den "gewöhnlichen konzepten" gallerien-kunst und DJ/Club kultur gabs noch live musik, karaoke, lesungen, eine tanz performance, eine design fashion show und zweimal waren künstlergruppen mit eigenem programm zu gast. in knapp drei monaten haben ca. 12 künstlerinnen und künstler ausgestellt.

klar ist das alles recht gewöhnlich, deshalb gibt es sowas ja ständig in ffm.

feines miesmacherforum hier

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 17:33

und wenn du was machen willst, baust du dir ein neues haus aufm mond dafür?

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 17:34

who the ***** is "trust"?

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 17:35

ist ja toll, das du englisch kannst.

Re: Instant Lounge

stbeck - 28. July 2004 - 17:35

"Wer den Laden nicht mag, kann doch draußen bleiben, oder gibt es jetzt eine Lounge-Polizei???"

Es ist nicht im Sinne von Thing Frankfurt draußen zu bleiben, sondern sich konstruktiv ein-zubringen. Wir betreiben hier durchaus Lounge-Kritik.

Im übrigen scheint ja der Anlass dieser Diskussion darin bestanden zu haben, dass zuviele "draussen" geblieben sind. Eigentlich hätte man auch gar nichts schreiben brauchen. Aber offensichtlich wollten die betreiber, oder wer immer den artikel gepostet hat, dass mal jemand rein-geht.

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 23:00

hallo mein lieber kunstexperte!
wenn ich mir dinger anschaue, die ganz ander mittel zur verfügung haben (z.b. den selbstverliebten junkie meese oder "auf eigene gefahr" in der schirn) muß sich das instant weiß gott nicht verstecken. schmier dir deinen popel in die eigenen haare.
flaschenbier bei lauter musik an shoe gazer zu verkaufen, die die hände nicht mal aus den hosentaschen kriegen, um ihre besten freunde zu begrüßen, DAS ist keine kunst. und "illegal" ist das auch nicht. der schuh ist die viel zu groß. aber hefte dir nur weiter papierorden an die brust, wenns dem ego hilft.

Re: Instant Lounge

28. July 2004 - 23:13

sind nicht nur jungs, sind auch mädels. kannste dir vielleicht nur schwer vorstellen.

und die gäste kommen wohl kaum von hier (aktuell: We have 5 guests and 0 members online)


Re: Instant Lounge

29. July 2004 - 23:07

ich liebe sie auch - aber nur, wenn sie kein mädchen sind.

Re: Amoebe

27. August 2004 - 06:10

na wenn die Amoebe keine Antwort kriegt,
welche Sprache spricht er denn?
Fragt Xlipuelp.


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.