Thing Frankfurt Blog / Artikel

Tokyo Troubles I

23. October 2003 - 12:00

Gestern um 9*00 in Tokyo Narita gelandet, es ging alles ganz schnell, schon 30min spaeter durch den zoll. Es regnet in stroemen, die fenster der bahn, die mich in die stadt bringt sind im nu beschlagen, so dass die umgebung nur schemenhaft in erscheinung tritt.

Um 12*00 im hotel, das zimmer ist noch kleiner als das letzte, man kann den fernseher auch noch ein stueck ueber das bett schieben um dadurch platz zu "gewinnen". Fuehle mich fit, kein stueck muede, beschliesse nach Akihabara zu fahren. Es ist gut 20 grad, bei dem regen ist die stadt ein treibhaus, eine dampfmaschine, was sehr altertuemlich fuer Tokyo klingt, hier und gerade in Akihabra ist alles elektrisch, sehe auf dem boden einen hinweis* akihara pueblo electrico. Auf den gedanken bin ich noch nicht gekommen, das als "pueblo" zu sehn, -- zehnstoeckige neonbeklebte haeuser, die sprichwoertlich unter strom stehen.

Abends Mariko, Andreas und Marcus in Shibuya getroffen. Wunder, dass man sich ueber einen ganzen kontinent hinweg verabreden kann, und es klappt! Sind mit ihrem bruder in Ebisu ramen essen gegangen, jeder eine dicke schuessel voll von nudeln in einer heiss-fettigen sauce. Es saettigt. Zum nachtisch noch in ein schickes cafe, dann war aber auch fuer mich ende. Mit der ubahn 45min heim. Ich kann dabei dann die leute beobachten< Die typische junge japanerin traegt einen recht kurzen rock und schwarze kniehohe stiefel, das ist wohl der business look. Die maenner neigen zu grauen blassen anzuegen, was sie noch uniformierter erscheinen laesst.

Ähnliche Artikel

---

1 Kommentar

Re: Tokyo Troubles I

25. October 2003 - 17:17

hi stefan,
mensch du bist wieder unterwegs!! es ist schön dein reisebericht zu lesen. kommt auch die vortsetzung? wir haben heute wieder im lola auf - ich "freue" mich schon darauf. also bis bald! mirek


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.