Thing Frankfurt Blog / Artikel

Rare Frequenzen (WRT-TT)

25. August 2005 - 21:55

Jüngst wurde das Medium von HOME MADE [*] nach empfehlenswerten Webradiosendungen gefragt.

Nicht, dass es auf diese Weise wirklich in Verlegenheit zu bringen wäre. Schon aufgrund seiner Profession drängen sich im Antworten auf gestellte Fragen ja eher auf. Einerseits.
Andererseits will doch immer eine Wahl getroffen werden.

An Donnerstagen fällt selbige aber vergleichsweise leicht. Denn: Donnerstag ist rare frequency-Tag [1].

Die gleichnamige Sendung steht seit einiger Zeit beim Bostoner College-Sender WZBC [2] auf dem Programm und straft alle Lügen, die behaupten, fine young americans würden ihre frühkindliche Musikerziehung aus der Muzak-Berieselung grosser Supermarkt- und Fastfoodketten beziehen, um dann später gnaden- und hilflos bei dem zu landen, was die US-MTV-Charts zu bieten haben. Bestenfalls.

Jeden Donnerstag können sich derart vorurteilsbehaftete Gemüter eines besseren belehren lassen. Dann nämlich stellt Susanna Bolle drei Stunden lang ein leckeres Programm zusammen bzw. den geneigten HörerInnen vor, in dem sich von Pan Sonic [3] über Felix Kubin [4] bis hin zu Ditterich Von Euler-Donnersperg in Koop mit dem Hafler-Trio [5,6] sozusagen non stop erlesene Audiospezalitäten zu ebenso appetitlichen wie gehaltvollen Klangmahlzeiten zusammengestellt finden.

Wer schon mal ein bisschen speicheln möchte, möge sich die rare frequencies-playlists [7] der vergangenen Monate zu Gemüte führen. Oder eines der features [8] lesen, die Susanna zu ihren Spezialsendungen ins Netz stellt; beispielsweise derjenigen vom 22. Juli 05 (ja, das war auch in Boston ein Freitag, aber eben deshalb auch eine Spezialsendung, die im Rahmen der WZBC-Reihe Test Pattern [9] lief, wo es ein Porträt [10] des norwegischen Soundartisten Lasse Marhaug [11] gab.
[Beiseit: Fürs akustische Vor- oder Nachkosten kann man sich praktischerweise Proben über Marhaugs eigene mp3-Audiotheke [12] reichen lassen. Beispielsweise den charmant noisigen Track "charmed" [13]. Der sich ja wohl allein schon a) durch seinen eigenen Titel und b) durch den der Scheibe anempfiehlt, von der er stammt: "All Men Are Pigs", eine Koproduktion mit den attraktiven Damen von Fe-Mail [14]. Kennstu nicht? Liestu hier: [15] und guckstu da [16]. Trotz des Gleichlauts des Letzteren mit dem eines Hits ostdeutscher Spätmonarchisten besteht da musikalisch übrigens keinerlei Verwechslungsgefahr.]

Doch zurück zu unserer Webstreamradio-Empfehlung für Donnerstage, also zu rare frequency [1].
Das einzige (und in Sachen internationale Webradiotipps sozusagen notorische) Problem, das den Genuss gegebenenfalls schmälern könnte, dürfte in der schnöden Tatsache bestehen, dass WZBC natürlich in einer anderen Zeitzone [17] sendet. "7-10 pm" in Boston heisst grausamerweise, dass sich der MEZ-Sommerzeit unterliegende HörerInnen erst ab 01:00 Uhr - also im Grunde am morgigen Freitag früh mit dem Stream vergnügen dürfen.
Aber je nach Biorhythmus ist das ja vielleicht ja gerade die richtige goldene Stunde für eine gute Portion rarer Frequenzen?
Wer weiss?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

WRT-TT sind Webradio-Tipps aus dem HOME MADE-Weblog [*], die speziell für The Thing Frankfurt neu formatiert werden.
Dieser hier ist ursprünglich am 11.08.2005 erschienen.

[*] http://www.homemade-labor.ch/weblog />
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die ausgeworfenen Anker:

[01]
http://www.rarefrequency.com
[02] http://www.wzbc.org
[03] http://www.phinnweb.org/panasonic/ /> [04] http://www.felixkubin.com/ /> [05] http://www.brainwashed.com/h3o/Live/light-and-joy/ /> [06] http://www.brainwashed.com/h3o/ /> [07] http://www.rarefrequency.com/playlists/ /> [08] http://www.rarefrequency.com/featured/ /> [09] http://www.wzbc.org/testpattern.html /> [10] http://www.rarefrequency.com/2005/07/lasse_marhaug_m.html /> [11] http://www.lassemarhaug.no/ /> [12] http://www.lassemarhaug.no/sound/mp3.html /> [13] http://www.lassemarhaug.no/sound/mp3/03_charmed.mp3 /> [14] http://www.femailmusic.com/ /> [15] http://www.dustedmagazine.com/reviews/1512 /> [16] http://machine.radionoise.ru/reviews/fe-mail_marhaug.html /> [17] http://wwp.greenwichmeantime.com/time-zone/usa/massachusetts/boston/ />

Ähnliche Artikel

---

Ein Kommentar

Empfangsbericht

Rare Frequenzen (WRT-TT) - 02. September 2005 - 16:20

Gestern hab ichs gehört!

Ein Medium mit dem Namen "rare frequenzen" verlangt m. M. nach einem Empfangsbericht in alter KW Manier.

Ich konnte nicht schlafen. Sah auf die Uhr. 1:06 Uhr!

Verbinde mich mit dem Internet, gehe auf die Seite, Rauschen, Knacksen, dann Klartext, jemand sagt was wie Verschiebung, ??? wäre noch nicht im Studio, das Wort "Katrina" fällt. Abbruch.

Sollte der Hurrican auch Auswirkungen auf Boston haben???

Die Einwahl schlägt fehl. Dialogfenster: Wollen Sie die Netzwerkverbindung reparieren? Bitte, bitte, Windows, mach endlich.....

Auf einmal, -- Stimmen dringen aus meinem Laptop. Zauber von WLAN. Unsichtbare Wellen dringen in meinen Raum, erregen meinen Computer. Starre auf das kleine Winamp Fenster. Bewegt sich was?

Dann flutscht es. Höre schräge Musik von der anderen Seite des Atlantiks...

Das ist Kultfunk!


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.