Thing Frankfurt Blog / Artikel

Borderline - Strategien und Taktiken

11. July 2002 - 15:57

Es freut uns mitteilen zu können, daß die Materialsammlung
"Borderline - Strategien und Taktiken für Kunst und soziale Praxis"
ab sofort in jeder gutsortierten Buchhandlung erhältlich ist.

Borderline - Strategien und Taktiken für Kunst und soziale Praxis |
Paperback | 328 Seiten | AG Borderline-Kongress | 2002 | € 18,90
ISBN 3-8311-3775-7 |
Onlinebestellungen unter: der kabal


Der Sammelband "Borderline - Strategien und Taktiken für Kunst und
soziale Praxis" ist Dokumentation und Erweiterung des gleichnamigen
Kongress, der im Sommer 2001 in Wiesbaden stattfand. Wie schon der
Kongress, so versteht sich auch diese Materialsammlung als Beitrag in der
Diskussion um die gesellschaftliche Verortung und die sozialen
Implikationen von Kunstproduktion, -distribution und -rezeption.
Besonderes Interesse bei der Zusammenstellung dieser Sammlung galt den
Modellen und Methoden künstlerischer Selbstorganisation, die sich als
Alternative sowohl zur "Institution Kunst", als auch zur aktuellen, am
Markt orientierten "Ereigniskunst" verstehen oder verstanden werden
können. Hierbei spielt die sogenannte "Netzkunst" eine besondere Rolle.
Jenseits eines etablierten Werkbegriffes und ohne institutionalisierten
Rahmen fallen in ihr Utopie und Dystopie ineinander, so dass sie im Moment
die "terra incognita" in der Kunst repräsentiert.
Die vorliegende Interview- und Textsammlung zu Künstlerstrategien,
Künstlerpolitik, dem Netz und der Vernetzung ist eine aussagekräftige
Momentaufnahme kontemporärer kultureller Praktiken.

Inhaltsverzeichnis/AutorInnen:

9 Editorial

politisieren
13 New Actonomy
Florian Schneider

21 ubermorgen.com
Email-Interview mit Liz Haas und Hans Bernhard
von Sascha Buettner

33 Wie die Etoy-Kampagne geführt wurde
Ein Agentenbericht
Reinhold Grether

43 Durchbruch zum Weltcode
Reinhold Grether

53 schleuser.net
Bundesverband Schleppen und Schleusen
Farida Heuck, Ralf Homann, Manuela Unverdorben

65 WochenKlausur
Vom Objekt zur Intervention
Wolfgang Zinggl

73 WochenKlausur
Kunst und konkrete Intervention
Pascale Jeanée

theoretisieren
81 Netzwissenschaft 2.0
Reinhold Grether

87 „Was ist ein Netzkünstler?“*)
Nutzen und Nachteil der Legende vom Künstler im Zeitalter ihrer
technologischen Reproduzierbarkeit
Verena Kuni

109 „Informationskunst“ - eine Variante politisch- künstlerischer
Strategien in den 1990er Jahren
Holger Kube Ventura

121 Über das Verhältnis der Messe 2 ok zu
FrischmacherInnen
Stefan Römer, Uwe Hofmann

produzieren
135 Arbeitsgemeinschaft Retrograde Strategien
Adi Hoesle, Georg Winter

143 Der Dow Jones ist das Wichtigste von der Welt
Email-Interview mit monochrom
von KABAL® und Christian Rabanus

157 fingerweb
Email-Interview mit finger
von Sascha Buettner

161 The economical context
Künstler in ökonomischen Arbeitszusammenhängen
Reinigungsgesellschaft, Susanne Winkler,
Sascha Bansemer

167 A Great Gallery Swindle?
Interview mit Szuper Gallery
von Jürgen Roth

179 KioskShop Berlin
Interview mit Semjon H.N. Semjon
von Sascha Buettner

191 infection manifesto
Andrea Knobloch

205 Mehr als eine Pförtnerloge
Email-Interview mit Stefan Beck
von Marcus Bohl und Sascha Buettner

digitalisieren
223 art.net.dortmund
Vom Museum zur Community und zurück
Matthias Weiß

231 artcart
Interview mit Mario Hergueta
von Josephine Bosma

241 Raum Boxhagener Straße 86, modukit
Email-Interview mit Rena Raedle, Marc Geist, Karsten Asshauer
und Matze Schmidt
von Sascha Buettner und Christian Rabanus

251 rolux.org
Email-Interview mit Sebastian Lütgert
von Sascha Buettner

kommentieren
267 Bericht vom Borderline Kongress
n0name

289 helikopter hysterie
Dr. Sandra Danicke

Anhang
307 Autoren

323 Herausgeber

325 Literatur

Note: Onlinebestellungen unter: der kabal

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.