Thing Frankfurt Blog / Artikel

Abteilung fuer Musikerziehung

25. June 2002 - 14:22

Die Abteilung fuer Musikerziehung ist eine neue Veranstaltungsreihe fuer den Frankfurter Raum. Im Sinne einer jour fixe ist jeweils der 1. und 3. Dienstag eines Monats in der Frankfurter Schule [KFU] reserviert, Veranstaltungen an anderen Orten sind moeglich.

Ziel ist es, über das reine, programmatische Plattenauflegen hinaus, sinnvolle Bezuege zu anderen Bereichen der Musikwissenschaft/-geschichte oder des [politischen] Alltags herzustellen. Formal kann dies geschehen durch Kombination mit Lesungen, der Ausgabe schriftlichen Materials, begleitender Information im Netz sowie Dekorations- und Multivisionselementen. Die Integration von Live-Darbietungen ist vorgesehen.

Inhaltlich sollen keine Grenzen gesetzt werden. Einige Möglichkeiten: [1] Chronologisch oder nach Schaffensperioden aufgebauter Vortrag von Musik eines einzelnen Künstlers oder Komponisten [2] Demonstration der Wichtigkeit einer Musikgruppe anhand von Gegensätzen oder Parallelen im historischen Kontext, sei es auf persoenlicher Ebene oder im gesellschaftlichen Kontext [3] Die wechselseitige Beeinflussung bestimmter musikalischer Strömungen oder Techniken [4] Die Untersuchung musikalischer Praeferenzen bestimmter Berufs- oder Bevoelkerungsgruppen; systematisch oder in freier Assoziation [5] Das Aufzeigen entsprechender Gegensaetze [6] Musik und Sozialforschung im DJ-eigenen Mikrokosmos [7] In Kombination mit [genannten Konzepten]: Interaktion mit dem Publikum [8] Uswusf.

Das vorlaeufige Programm Juli/August:

02.07.02 ouverture: 57 jahre [braun/wiengarten]
16.07.02 schallfolien [james dean brown]
06.08.02 tritonal [orban/schleper/schleper]
20.08.02 schallfolien: loony tunes [heszling]

http://abteilung.fuer.musikerziehung.de/

Adresse:
Abteilung fuer Musikerziehung
Frankfurter Schule
Fichardstr. 62
Frankfurt-Nordend

Tel.+49-172-6737416
mailto:info@musikerziehung.de

Die Beteiligung interessierter Einzelpersonen oder Gruppen ist erwuenscht.
http://groups.yahoo.com/group/abteilungfuermusikerziehung/

Ähnliche Artikel

---

2 Kommentare

Re: Abteilung fuer Musikerziehung

Abteilung fuer Musikerziehung - 25. June 2002 - 16:10

Das Programm ist gut, die Frankfurter Schule ist aber so ziemlich der ödeste Laden, den ich kenne.

Statt Musikerziehung müsst es eher mal Cluberziehung geben.

Immerhin ist ja in der Ankündigung mitgeteilt, dass es auch an anderen Orten stattfinden kann. Dann würd ich es mir auch mal anhören.
Stefan Beck

Re: Re: Abteilung fuer Musikerziehung

Abteilung fuer Musikerziehung - 28. June 2002 - 16:29

Da sind wir aber auch gleich bei einem meiner Lieblingthemen: Worauf kommt es an? Auf den Ort, der "bespielt" wird [um die z.Zt. inflationäre Verschwendung des Ausdrucks nachhaltig anzuprangern], oder auf das Spiel an und für sich? Auch die Nachttanzdemo ist verkommen zu einer reinen "Bespielung" des öffentlichen Raums durch die fest in der Szene verwurzelten mit den üblichen Boni [Mädchen etc.], dass auch die qualitative Aussage nur noch wie schmückendes Beiwerk wirkt. Bestehen nun persönliche Animositäten, kann ich die Kritik am Lokal natürlich verstehen. Andererseits betrachten sich die Programmgestalter als ebensolche und nicht als Veranstalter, insofern ist es die Wahl des Raums immer ein Kompromiss und die Frankfurter Schule liegt zugegebenermassen hübsch zentral UND lässt uns machen.

Gruss, Guido


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.