Thing Frankfurt Blog / Archiv

Thing Frankfurt 9.5.1994

9. 5. 1994

2885 - NETMAIL (Privat)ht jetzt lesen?: ),!!(HH(H(*kM
Date: 05-Mai-94 12:08
Von: Gisela Ehrenfried auf <42:1001/1>
An: Stefan Beck auf <42:1002/6>
Betreff: FAHRRADSTORY

In New York erscheint die Fahrradstory unter erlitz, unser einziges bilingual Forum, inhaltlich eine Mischung aus Vielem. Krome soll sich ja nicht einfallen lassen, uns expatriots um Folge 2 zu bringen!

!MQ55derh., (N)aechste, (V)orherige, (A)ntwort, (E)ingabe, (S)top: *+

Message #2875 - BERICHTE
Date: 05-Mai-94 02:28
Von: Michael Krome
An: Stefan Beck
Betreff: In Deutschland ohne Auto
Antworten: #2818 <-

> Lieber Michael Krome, ich weiss nicht ganz, was es
> bedeuten soll, dass das Board international gelesen
> wird. Soll das etwa heissen, dass meine Stellungnahme
> nur nationale Bedeutung hat? Autos und Fahrraeder gibt
> es ueberall. Welcher Eindruck im Ausland soll da
> ueberhaupt vermieden werden?
> Und was heisst denn "technikmetaphorik"?? Hab ich mich
> nicht "metaphorisch" genug ausgedrueckt? Das wollte
> ich auch nicht. Ich hab konkret gesagt, was ich meine
> und was mir widerfahren ist.

Antwort dazu wie gesagt a.a.O. im META.

---
* Origin: THE THING COLOGNE [0221-7392450(BOX) 723578 (TEL)] (42:1002/1)
SEEN-BY: 1001/1 1002/1 2 3 4 5 6 1003/1 1004/1

<-> <- Antwort lesen,
!MQ55derh., (N)aechste, (V)orherige, (A)ntwort, (E)ingabe, (S)top: *+

Message #2878 - META
Date: 06-Mai-94 04:06
Von: John Dunn
An: Stefan Beck
Betreff: Re: In Deutschland ohne Auto und ohne spass

Get your motor running. Head out on the highway. Looking for adventure in whatever comes our way. Yah I know we're gonna make it happen take the world in a love embrace. Fire all of our guns and watch them explode into space. Like a true nature's child we were born to be wild. We could fly so high. Ain't never comin' down.

Mit nem Fahrrad kommt man/frau nicht so weit.

--- Blue Wave/RA v2.12 [NR]
* Origin: *** THE THING DUESSELDORF *** (42:1002/2.0)
SEEN-BY: 1002/1 2 3 4 5 6 1004/1

!MQ55derh., (N)aechste, (V)orherige, (A)ntwort, (E)ingabe, (S)top: *+

Message #2904 - META
Date: 07-Mai-94 14:52
Von: Michael Krome
An: Stefan Beck
Betreff: In Deutschland ohne Auto

* Forwarded from "BERICHTE [Berichte]"
* Originally by Stefan Beck
* Originally to Michael Krome
* Originally dated 3 May 1994, 22:52

> Wenn Dir an meinem Text etwas nicht passt, dann
> etwas konkreter, bitte.
> Vielleict sollte man eine Instanz
> schaffen, die die ins Netz
> zu gebende Statements
> vorher >begutachtet. (in Oesterreich gab+s frueher im EARN-Net
> Sanktionen auf unflaetige Ausdruecke, koennte
> das vielleicht eine Anregung sein?)

Der entscheidende Punkt meiner Kritik an deinem Text war die Plazierung im BERICHTE, einem Forum, welches mior momentan sehr gut gefällt, weil man wirklich den Eindruck bekommt, daa informiert wird, ob vorher oder nachher. Das mit der Netzwerkpolizei ist insofern falsch, als eine Exekutive wie Polizei einer Legislative bedarf, und die Konstituierung jeglicher Art von Netiquette oder oder Legislative sollte sich doch z.B. HIER herausbilden.

Ich nehme mir aber schon das Recht heraus, meine Position in Bezug auf msgs, von denen ich denke, daa sie an einem ander Ort mehr Sinn machen, auch zu formulieren. Aber selbst wenn ich persnlich besser fnde, daa wir den einzelnen Foren mehr Profil geben und voneinander absetzen, htte ich doch gar keine polizeiliche Gewalt, dies zu unterbieten.

Andere Frage: was machen wir denn, bzw. wer sagt etwas und wo, wenn jetzt, sagen wir XYZ seine amoursen Geschichten als persnlichen Bericht dort abldt. Irgendjemand muss sich dann in gewisser Weise verantwortlich fhlen und XYZ behutsam beibringen, daa er sich vielleicht eine virtuelle Affaire aussuchen soll, und seine Geschichten direkt zu applizieren. Diese Verantwortung zu bernehmen, ist immer eine etwas doofe Angelegenheit.

Ich glaube auch nicht, daa man da eine Instanz schaffen muss, denke eher, daa sich durch solche Interventionen, die dann auch offen besprochen werden wie diese, ein gewisser Selbstreinu!gungsprozess ergibt, der das Erawrtungsprofil der einzelnen Foren steigert. Beim nochmaligen Lesen muss ich aber sagen, daa mir dein Text recht gut gefllt.

---
* Origin: THE THING COLOGNE [0221-7392450(BOX) 723578 (TEL)] (42:1002/1)
SEEN-BY: 1001/1 1002/1 2 3 4 5 6 1003/1 1004/1

Sysop kommt in den Chat:
Hi Stefan, bin zufaelligerweise mal genau in dem Moment da, wo Du auch ...

Aha, wie Du siehst hat es einige Reaktionen gegeben auf den Faharradtext...

Ja, eigebtlich eine ganz nette Bandbreite. Wann kommt die Fortsetzung, sind ja jetzt alle gespannt drauf.

Ja, morgen wahrscheinlich. Dann wird es vielleicht auch metaphorisch

Ich bin jetzt endlich wieder mehr hier und mit TT beschaeftigt. Ich ueberlege noch, ob ich nicht im Juni noch die schon mal ins Auge gefasste oeffentliche Praesentation ansetzen soll, das ist dann auch immer ganz gut mit einem gewissen Termindruck zu arbeiten, da muss man schon zu klarereb#n Formulierungen finden. Was meinst Du?

Also ich bin mit den frischmacherinnnen aktivitaeten schon ziemlich ausgelastet und hoffe das auvch ins netz tragen zu koennen, ich weiss nicht wie mein Beitrag zu so einer Veranstaltung aussehen koennte. Ich habe auch noch keine Vorstellung, wie ueberhaupt, ob eher als sachliche Informationsveranstaltung oder eher als speziellerer Event. Je nachdem koenntest Du vielleicht die eine oder andere Anregung beisteuern, ich glaube aber nicht, dass es noetig waere, da eine groessere Sache auszuarbeitren.

Zur Zeit sieht es ja ziemlich mau aus hier in FFm, es scheint ziemlich

schwierig zu sein, den Leuten mitzuteilen, worum es im Netz geht.

Ich glaube, das haengt aber auch mit der "Betreuung" zusammen, die ich in der letzten Zeit etwas vernachlaessigt habe, wahrscheinlich fuehlen sich die meisten, wenn sie reinkommen, ziemlich verloren, kennen keine Menschenseele und trauen sich nirgendwo einzusteigen. Das ist ja z.B. fuer diejenigen, die sich untereinander kennen, schon mal viel einfacher. Also malsehen, erstens kann man Leute persoenlich auch direkt noch nasprechen, natuerlich im Netz evtl. gewisse Hilfestellung geben, dann vielleicht das lokake Forum einfach mehr fuellen und nuetzlicher machen und ausserdem die ganze Oberflaeche, die Wege innerhalb des Systems vereinfachen und transparenter machen usw.

Ja, da ist vieles ziemlich umstaendlich, ausserdem finde ich es sehr schwierig einen ueberblick darueber zu bekommen, was iregndwo passiert. Wenn ich nicht zu jemanden persoenlichen Kontakt, also ueber mail habe, dann kommt fast gar nichts. Ich glaube, ich habe noch auf keine anderes Event reagiert. Was meinst du damit?

Ich habe glaube ich noch keine Message oder Bericht eines mir Unbekannten gelesen und darauf geantwortet, immer nur Msg an alle oder an jmd bestimmten verschickt.

Es ist ja ganz interessant, dass diese Ebene doch fuer viele im Netz eine Voraussetzung zu sein scheint. Das wuerde ja bedeuten, dass eine Kommunikation neben der Netzkommunikation eigentlich ziemlich wichtig ist. Nicht unbedingt, es kommt auf die Vermittlung an, bei FFM lokal wuerde ich eher jmd schreiben, als in einem weiter ausserhalb gelegenen Forum, es sei denn, ich verflgte die Aktivitaet so direkt, dass ich jede Aenderung sofort mitbek

Ist richtig. D.h. die anderen Foren, am meisten wahrscheinlich die aus NY, sind weniger zuganglich, weniger vorstellbar, abstrakter .. moment. das Telefon klingelt ..

Hallo?

ja, binsofort wieder da.

Ich schau jedenfalls immer zuerst in den FFm lokal Ordner....

ja, und ich zunerst in den Interna-Ordner, weil da die ganzen Leute, die das Netz bestreiten, ihre Meinungen austauschen. Jetzt habe ich das fuer Dich uebrigens endgueltig auch geoeffnet, ich hatte zwar dein Llevel hochgesetzt,, aber vergessen, auch die entprechenden "Flags" (Markierungen in Deinem User-Log) zu setzen.

Geht es eigentlich nach Wien?

Muesste, warum nicht?

Die Manu ist noch nicht in TT-Vienna?

Nein, hab es laengere Zeit nicht nach Wien probiert. Ich werde jetzt mal hier schliessen und es nochmal versuchen. Tschuess

Tschuess, bis die Tage

Chat beendet


[07/2015] Wegen Serverwechsel können wir die Seite Thing Frankfurt Blog in der bisherigen Form leider nicht mehr weiterführen.

Zur Zeit sind nur ausgewählte Artikel verfügbar.

Wir wollen zu Wordpress wechseln. Wer kennt sich aus mit Datenmigration, MySQL, eXtended RSS und könnte uns helfen? Freundliche Hinweise über Kontakt

Alles andere, Impressum etc auf Thing Frankfurt

Unterstütze uns mit:

© Thing Frankfurt Blog, seit 2002.